Berufliche Qualifikation von Regine Hindermann:


Persönliche Daten

Geburtsdatum: 09.09.1947
Mutter einer Tochter, Grossmutter zweier Enkelkinder

Ausbildungen:

1967
Matura A
1967-1976
Medizin- und Germanistikstudium
1976-1977
Erwachsenen-Psychiatrie in der Klinik Rheinau
1977-1984
Facharztausbildung Kinder- und Jugendpsychiatrie und Psychotherapie im ambulanten und stationären Bereich der PDAG AG, incl.
1980-1981
Pädiatrie und Psychosomatik in der Kinderklinik Aarau

Weiterbildungen:

Jung’sche Analyse
Katathymes Bilderleben
Familientherapie
Sandspieltherapie nach Dora Kalff
Ausbildung im Neonatal Assessment Scale nach B. Bracelton, Boston
Regelmässige themenspezifische Weiterbildungen im Zusammenhang mit verschiedenen Arbeitsschwerpunkten (Essstörungen, psychosomatische Störungen, Medikation in der Psychiatrie, Angst- und Zwangsstörungen, Heilpädagogik, Pädiatrie und Sozialpsychiatrie)

Berufliche Tätigkeiten

1982-1984
Studienassisstentin der Nationalfondstudie „Aarau Schwangerschafts- und Neugeborenen-Studie“, verölffentlicht 1983, Dissertation dazu 1984
1978-1994
Lehrbeauftrage für Psychopathologie an der AG Fachschule für Heimerziehung, 5200 Brugg
1984
Praxiseröffnung in Aarau
1991-2001
Schulärztin an der Rudolf Steiner Schule AG, in Schafisheim
1993-1997
Gründung einer von Bund und Kanton anerkannten Rudolf Steiner Tagessonderschule für durchschnittlich begabte Schüler Lern-, Leistungs- und Verhaltensstörungen, gemeinsam mit einer Arbeitsgruppe